Der UMTS-Stick für 10€
Ich wollte mir mal nen UMTS-Stick zulegen aber die meisten waren mir nicht günstig genug, als dass ich sofort hätte zuschnappen wollen.

Jetzt bin ich auf ein tolles Angebot der Firma Logitel gestoßen und habe für 0€ einen O2 Surfstick 3 mit einer Simkarte im Tarif O2o erhalten.

Mit der Simkarte  wurde auch gleich das Internetpaket M gebucht (200MB UMTS-Geschwindigkeit, danach GPRS-Geschwindigkeit – pro Monat). Kosten für das Paket: 10€.

Für gewöhnlich haben diese Pakete immer eine Mindestlaufzeit von 3 Monaten, Logitel hat jedoch eine Mindestlaufzeit von einem Monat mit O2 vereinbart.

Ich habe also den Stick bestellt, welcher nebenbei als B-Ware bezeichnet wird, allerdings wie neu bei mir ankam (lediglich der Karton war aufgerissen und mit einem Aufkleber von Logitel wieder zugeklebt). Nach 5 Werktagen (dazwischen ein Wochenende und ein Feiertag) war der Surfstick dann bei mir mit der SIM Karte.

Einen Tag zuvor hatte ich bereits über den Onlinelogin bei Logitel meine neue O2-Rufnummer herausgefunden und die kostenlose O2-Kündigungshotline angerufen (0800-55 222 88). Nachdem ich erklärt hatte, das mir eine Mindestvertragslaufzeit von nur einem Monat zugesichert wurde konnte ich die Dame am Telefon davon überzeugen, mein Internet Paket M bereits nach einem Monat zu kündigen.

Im Entefekt wird O2 dann wohl demnächst die 10€ für den ersten Monat abbuchen und danach habe ich dann zwar kein Internetpaket mehr, aber das kann ich ja jederzeit (mittlerweile sogar günstiger – für 8,50€) wieder zubuchen.

Der UMTS-Stick ist nebenbei SIMLock-frei (aber gebrandet), sodass es kein Problem sein dürfte, auch andere Internettarife zu nutzen.

Kostenloses Surfen …

Netzclub ist eine Tochtergesellschaft von O2und bietet einen tollen Tarif an. Man bekommt kostenlos eine SIM-Karte zugeschickt und wird dann Monat für Monat mit Werbe-SMS beglückt. Auf mindestens eine davon muss man reagieren (kostenloses besuchen des Werbelinks oder antworten auf die SMS). Dafür bekommt man im Gegenzug 100MB zur Verfügung gestellt, die man dann (z.B. mit dem O2 Surfstick) versurfen kann.

Leider ist meine SIM-Karte vom Netzklub noch nicht gekommen, aber das wird bestimmt noch …

O2 Freikarten

Eine andere Möglichkeit wäre, sich eine ( oder zwei, oder drei, oder vier) O2-Freikarten zu bestellen und dann den Probemonat vom Internetpaket M zu nutzen …

Aber das nur am Rande 😀