steinhmor.de

Bunt-Gemischt-Wahrenhandel für Kulturgüter

Heute schon Verschwörungstheorien gelesen?

 

Als ich vor einiger Zeit die wahre Geschichte über Bielefeld (beziehungsweise dessen Nichtexistenz) erfahren hatte, fühlte ich mich nicht nur ein Quäntchen intellektueller, sonder auch zugleich auch aufgeklärter. Glücklicherweise verstehe ich auch seitdem deutlich mehr Witze, die so in der Welt der Komiker, PoetrySlammer, etc. kursieren.

Und seit ich dieser Verschwörung aufgesessen bin scheinen SIE mein gesammtes Internetverhalten zu steuern…Plötzlich stößt man überall auf solche Parallel-Realitäten.Schön fand ich auch den folgenden Comic von Ralph Ruthe (der mitlerweile zu meinen Lieblings-Cartoonisten und -Verschwöhrungstheorie-Unterstützer zählt – nebenbei: er behauptet paradoxerweise aus Bielefeld zu stammen …):

Die Area 51 ist ein militärisches Sperrgebiet im südlichen Nevada (USA) im Besitz der United States Air Force und des US-amerikanischen Verteidigungsministeriums. Innerhalb des großen Luftwaffenübungsgeländes Nellis befindet sich eine zusätzlich gesicherte militärische Anlage, deren Existenz von der amerikanischen Regierung lange geheim gehalten wurde. Die US Air Force testet dort neue Experimentalflugzeuge. Der Komplex ist Gegenstand vieler Verschwörungstheorien, vor allem bezüglich der Erforschung außerirdischer Lebensformen auf der Militärbasis.

Quelle: Wikipedia (de)

Wichtig ist bei diesem Artikel natürlich nur der Abschnitt über die UFO- und Verschwörungstheorien. Der Rest des Artikels befasst sich schließlich mit belanglosen, weitestgehend wissenschaftlich belegten Tatsachen, was ja nicht Gegenstand dieses Beitrags sein soll. Ach ja, wer zu faul ist, alles zu lesen, kann sich den Artikel auch vorlesen lassen (ich sags nur mal vorher, weil diese Funktion erst ganz am ende der Seite eingebettet ist …).

Doch als ob es damit nicht genug gewesen wäre in Sachen Verschwörungstheorien, begegnete mir kurze Zeit daraufhin eine weitere…

Auf meinen Eintrag auf die Pinwand einer Facebookseite antwortete ein Mann vollkommen zusammenhangs- und belanglos:

[…] Weshalb wurde der Geltungsbereich des Grundgesetzes gestrichen und was sind die Folgen?
[…] Meine Fragen, für die ich nach staats- und völkerrechtlich fundierten und möglichst mit Dokumenten unterlegten Antworten suche:

Welche Gründe sprechen dafür, daß das Grundgesetz weiterhin gültig ist, obwohl ein territorialer Geltungsbereich nicht mehr festgelegt ist?
Welches waren die Hintergründe, welche die Siegermächte, vertreten durch den US-Außenminster, veranlaßten, dem Grundgesetz seinen Geltungsbereich zu entziehen?
Worauf beruht das Recht eines US-Außenminsters, in der Verfassung der BRD (womit das Grundgesetz gleichwertig sein soll), Änderungen zu befehlen?
[…]

Quelle: Facebook

Da ich so garkeinen Zusammenhang zu meiner ursprünglichen Frage erkennen konnte schaute ich mir mal das Profil des werten Herren an…

Abgesehen davon, dass er die Nachricht auch noch an diversen anderen Stellen auf Facebook-Seiten platziert hatte, fand ich folgendes Video an seiner Profilseite, was ich euch natürlich nicht vorenthalten will (warum ich das tue, erfährt man ebenfalls im Video).

Gut, für die einen ist das vielleicht virales Marketing für irgendeine alternativ Wahrheit, für mich war es natürlich schlichtweg die Antwort auf alle meine Fragen (quasi eine Alternativ-Realität zu 42!).

Doch der Grund, weshalb ich den Artikel eigentlich schreibe ist, um aller Welt das folgende mitzuteilen:

Paul is dead

Es gibt nicht nur unglaublich viele Alternativ-Realitäten zu John Lennons Tod, sondern angeblich (ach quatsch – sicherlich!) ist auch Paul McCartney schon lange Tod. Neben der oben verlinkten exakten Beweisführung, gibt es natürlich auch noch einen weiteren multimedialen Beweis hierfür.

 

Die Comics sind © by ruthe.de. Quelle: [1] und [2]
Das Bild von Paul McCartney stammt von
Wikimedia Commons und ist © by Richard.

Vorheriger Beitrag

Der Treppenhaus-Hall-Effekt

Nächster Beitrag

gStrings free, ein chromatisches Stimmgerät für die Hosentasche

  1. MahatmaPech

    Wer ist John Lenon? Was hat der mit Paul McCartney und John Lennon zu tun?

  2. danke, ist geändert 🙂

Kommentar verfassen

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén