steinhmor.de

Bunt-Gemischt-Wahrenhandel für Kulturgüter

Kategorie: Allgemein (Seite 1 von 3)

Die Rettung des Onlinejournalismus (mal wieder)

Krautreporter_logo.svg

Als im Juni 2014 die Krautreporter ihre Crowdfundingkampagne abschließen konnten, gab es von vielen Seiten ein Aufatmen.

Relativ knapp hatte man es (auch durch Unterstützung der Augstein Stiftung, die 1000 Mitgliedschaften erwarb) geschafft, das gesetzte Ziel von 15.000 Unterstützer zu erreichen, um ein neuartiges, unabhängiges und werbefreies Onlinemedium zu gewinnen. Als dann im Oktober die ersten Artikel erschienen, war die Euphorie nicht nur bei mir groß.

Doch bei vielen Mitgliedern wich diese anfängliche Euphorie innerhalb des ersten Jahres und Slogans aus der Crowdfundingkampagne wie „der Onlinejournalismus ist kaputt – wir kriegen das wieder hin“ wirkten rückblickend befremdlich angesichts technischer Probleme der Webseite (gerade auf mobilen Geräten), sinkender Artikelzahlen und schwindender Autoren. Sollte der anfängliche Anspruch, die „Crowd“ (auf die der Name des Onlinemagazins abzielt) mit einzubeziehen tatsächlich an technischen Problemen wie Kommentarfunktionen und einem Mitgliederforum scheitern? Als zu Beginn des 2. Krautreporterjahres Nutzer, die ihre Mitgliedschaft nicht verlängert hatten, aus dem mittlerweile eingerichteten Forum „herauskomplimentiert“ wurden und die Einführung einer Paywall scheinbar ernsthaft erwogen wurde, brachte dies einige Leser ins Grübeln: war das der neue, revolutionäre Onlinejournalismus, den man sich vor über einem Jahr so sehr erhofft hatte?

weiterlesen

Hier gibt es (aktuell) nichts zu sehen!

Bitte gehen Sie weiter und kommen Sie eines Tages wieder…

Petition gegen ein Tanz- (und Kultur!)-Verbot an christlichen Feiertagen

Obgleich wir in einem christlich geprägten Staat leben und der überwiegende Anteil der deutschen Bevölkerung christlich ist, so sollte doch es das Recht eines jeden Einzelnen sein, zu entscheiden, ob und wie er seinen Glauben lebt. Dazu gehört für mich auch die Freiheit, an christlichen Feiertagen Kultur und Tanzveranstaltungen besuchen zu können.
Man sollte bedenken, dass in Deutschland eine Trennung von Staat und Kirche vorgesehen ist und aus diesem Grund, sollte sich der Staat nicht von der Christlichen Kirche auferlegen lassen, das öffentliche Leben einzuschränken.

Webspace Umzug

Alle Jahre wieder …
kommt es vor, dass man (bzw. ich) sich nach einem neuen Hoster umsieht. Ich bin jetzt bei WebGo24.de und noch ein bisschen im Umzugsstress, da ich noch zwei Blogs, die ich gehostet habe umziehen muss. Diese beiden enthalten Reiseberichte und zwar zum einen aus Argentinien und zum anderen aus Italien.
Ich dachte immer, die Blogs würden nur selten genutz werden, aber jetzt stellte ich zu meiner Überraschung fest, dass der eine Blog 50MB und der andere sogar 100MB hat …
Diese ganzen Fotos sind einfach ganz schön heftig …

Naja, wird schon 😀

Öl-Katastrophe

Ein wirklich erschreckendes Bild …
Mehr gibts hier:
http://www.washingtonsblog.com/2010/07/you-are-not-authorized-to-see-these.html

Seite 1 von 3

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén